Forum Schulmediation

3. Lüneburger Forum Schulmediation

am 20. Februar 2017 von 9-17 Uhr

 

Mit dem Forum Schulmediation möchten wir SchulmediatorInnen und allen anderen mit der schulischen Gewaltprävention befassten Fachkräfte einladen, sich einen Tag lang gemeinsam und intensiv mit einer Thematik zu befassen.

In diesem Jahr wollen wir Ihnen zum Thema Schulalltag „inklusive“ Herausforderungen nützliche Praxisaspekte mit auf den Weg geben.

 

Die inklusive Schullandschaft bietet mit ihrer bunten Vielfalt an Anforderungen und dem eng gesteckten Rahmenbedingungen ein großes Spektrum an Herausforderungen:Flüchtlingskinder, hohe Interkulturalität,SchülerInnen mit „Verhaltensoriginalitäten“ und vieles mehr. Damit verbunden ist zwangsläufig eine verändernde Rolle als Lehrkraft. Es entstehen immer neue Kompetenzfelder, die erst nach und nach gefüllt werden können.

 

Wir möchten Ihnen durch Kurzvorträge und Workshops nützliche Hilfen mit auf den Weg geben, um die gefühlte Komfortzone in Ihrer pädagogischen Arbeit zu stärken.

 

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.