Konfliktkultur in Organisationen

Die Qualität von Arbeit ist wesentlich bestimmt von Kommunikation und Kooperation. Ihr Gelingen ist das Ergebnis eines kompetenten Zusammenspiels aller Beteiligten, das die Stärken der MitarbeiterInnen und die Möglichkeiten der Organisation zur Entfaltung bringt. Wesentlich dabei ist auch der bewusste Umgang mit Konflikten. Wir sprechen in dem Zusammenhang von Konflikt- bzw. Verständigungskultur in Organisationen.


Es lohnt sich, diesen Faktor aufmerksam im Blick zu behalten und in die Sicherung, (Wieder-)Herstellung und Weiterentwicklung von Kommunikation und Kooperation im Betrieb zu investieren.


BRÜCKENSCHLAG unterstützt Organisationen im Profit- und Non-Profit-Sektor durch vielfältige Maßnahmen der Begleitung und Entwicklung sowie mit Qualifizierungsmaßnahmen. Grundlegend bei unserer Arbeit sind Verfahren und Grundhaltung der Mediation:

 

  • Wir sehen die Beteiligten als die inhaltlichen Experten ihrer Situation und ihrer Organisation
  • Als allparteiliche Dritte stellen wir unser Prozesswissen zur Verfügung und bringen unsere Gesprächsführungskompetenz ein
  • Wir unterstützen und initiieren die Einbeziehung der Interessen aller Beteiligten im Feld
  • Wir setzen Impulse zur Erweiterung der Perspektiven und zur Entwicklung des gegenseitigen Verständnisses
  • Wir arbeiten zukunftsbezogen auf konkrete Ergebnisse und Umsetzungsschritte hin und stellen dabei Stärken und Lösungsimpulse in den Mittelpunkt

 

Auf dieser Basis unterstützen wir Organisationen insbesondere durch:
 

 

Für weitere Informationen und Fragen erreichen Sie uns unter 04131 42211 oder senden Sie uns eine Mail an konfliktkultur@bs-lg.de.