Themen-Abende

Wir informieren über die verschiedene Aspekte unserer Arbeit. Dabei geht es um Themen wie

 

  • Trennung und Scheidung
  • Mobbing in der Schule
  • Trotz Trennung Eltern bleiben
  • Der Chef macht das Klima
  • Grenzen setzen, aber richtig!
  • Kinder können streiten lernen
  • Mediation - Was ist das?
  • Schwierige Gespräche erfolgreich führen
  • Spannungen im Team
  • ....

 

Gerne bieten wir unsere Themen-Abende auch in Kooperation an. Sprechen Sie uns dazu einfach an - 04131 42211 oder info@bs-lg.de.

 

"Im Konflikt in Führung bleiben" - Konfliktmanagement als Kernaufgabe für Führungskräfte

04.06.2018 in Lüneburg >>>

Konflikte prägen den Alltag von Führungskräften. Unterschiedliche Sichtweisen, Veränderungsprozesse, alltägliche Herausforderungen – ohne Konflikte geht es nicht. Konflikte sind Chancen, Entwicklungsprozesse positiv zu gestalten. Sie tragen aber immer auch das Potential in sich, zu Ärger, Verletzung, Stagnation und Motivationsverlust zu führen. Maßgeblich entscheidet der Umgang der Führungskraft mit Konflikten darüber, ob sie konstruktiv genutzt werden können oder sich als Belastung für Menschen, ihre Zusammenarbeit und die Arbeitsqualität auswirken. Ein konstruktiver Umgang der Führungskraft mit Konflikten ist dabei insbesondere geprägt von Rollenklarheit, Selbstreflexion, Empathie und kommunikativer Kompetenz.

Entlang von Fallbeispielen möchten die Referenten über die Führungsaufgabe Konfliktbewältigung ins Nachdenken und ins Gespräch führen.

 

Eine 2-tägige Fortbildung „Konfliktmanagement für Führungskräfte“ Mitte September bittet die Gelegenheit, Inhalte des Themenabends handlungsorientiert zu vertiefen.

 

Ort:

Freiraum Lüneburg, Salzstr. 1 (Eingang "Auf der Altstadt" neben Stoffe Hemmers)

 

Termin:

04.06.2018, 19.30-21 Uhr

 

Referenten:

Frank Beckmann, Mediator und Ausbilder BM®

Heiner Scholing, Schulleiter, Vorsitzender für den Kulturausschuss, Sprecher Kreisverband Uelzen